Anime Watchlist Roundup #2

Ende Januar schrieb ich darüber, dass ich Anime für mich (wieder)entdeckt habe. Zwei Monate später habe ich einige alte Serien zu Ende geschaut, andere laufen noch immer und neue sind dazugekommen. Kill la Kill Der Hype Train rollt unaufhaltsam weiter auf das Finale zu. Nach mehreren Twists und einer…

Crowdfunding, March 2014 edition

I don't always pledge my financial support for projects on Kickstarter, but when I do, it's mostly video games. Here are the projects I backed this month... and this time it's personal! (No, really, I want those projects to happen...) Dysfunctional Systems I recently discovered my love for visual novels…

Verschlüsselte Alternativen

Die ganze Welt wird abgehört, das wissen wir seit Edward Snowdens Enthüllungen im letzten Jahr. Kryptoparties erklären (nicht erst) seit dem, wie sich Mails verschlüsseln lassen. Facebook kauft Konkurrenten wie WhatsApp und es ist nachvollziehbar, dass das viele bedenklich finden. Seit dem erklären Blogposts und Zeitungsartikel, wie sich Nachrichten vom…

Apps für Android

Vor über einem Jahr wechselte ich vom iPhone zu Android. Einige Apps vermisse ich dort immer noch. Mit Carcassonne muss mir als Brettspiel genügen und Threes kann ich statt unterwegs nur im Browser spielen. Aber ein paar der Apps auf meinem Nexus 5 würde ich auch auf dem iPhone vermissen…

Liebes Tagebuch, ...

Ich habe mal wieder ein neues Blog aufgemacht... auf tagebuch.raummaschine.de schreibe ich ein eben solches. Noch Fragen? Warum ein Tagebuch? Bloggen ist für mich die Gelegenheit, sich ausführlicher mit einem Gedanken zu beschäftigen. Ein Tagebuch ist das gleiche für die vergangene Woche. Warum wöchentlich? Der Zeitraum ist nicht…

Anime Watchlist Roundup #1

Eigentlich mag ich Animes, ich kam aus irgend einem Grund aber nie dazu, wirklich viele zu schauen. Früher, als auf MTV noch welche liefen, habe ich Cowboy Bebop gesehen, als der ISDN-Anschluss es zuließ mit Neon Genesis Evangelion die erste Serie im Originalton. Und natürlich habe ich über die Jahre…

Patreon

Patreon scheint gerade etwas Aufmerksamkeit in meiner Fitlerblase zu bekommen. Patreon? Weil Vergleiche um so besser funktionieren, desto schlechter sie sind, beschreibe ich meinen Eindruck mal so: Flattr meets Kickstarter! Oder, ausführlicher, das hier: Ich benutze seit Mitte 2010 Flattr als Unterstützer und seit 2012 auch als Empfänger und wünschte…

Transgender Dysphoria Blues

Heute erschien Against Me!'s neues Album "Transgender Dysphoria Blues" auf Spotify. Das offizielle Releasedatum ist eigentlich erst am Dienstag. Um so besser, das Warten wurde um zwei Tage verkürzt. (Es gab auch schon vorher einen Stream, aber der ging irgendwie an mir vorbei.) Beim Hören suchte ich nebenbei die…

Sherlock, Season 3

Als ich nach dem 29C3 aus dem Zug steig war ich der Kongress-Grippe schon zwei Tage voraus. Ich wechselte vom Urlaub direkt in die Krankschreibung und fiel in ein Loch aus Langeweile... ein Loch, das sich durch binge watching stopfen ließ. Und so kam es, dass ich - getrieben vom…

Spiele des Jahres 2013

Dieser Artikel heißt "Spiele des Jahres", aber es geht nicht um die besten Spiele des Jahres. "Game of the Year" ist eine fragwürdige Auszeichnung, meiner Meinung nach noch weit fragwürdiger als etwa ein Oscar oder ein Grammy. Künstlerische Werke sind nicht vergleichbar, Ranking und Vorauswahl macht keinen Sinn. Deshalb liste…

Licht und Schatten

Contrast hatte mein Interesse geweckt, als ich das erste Bild des Spiels sah. Eine Frau und ein Kind, die durch eine leere, noire Stadt taumeln. Das einfallsreiche Spiel aus Licht und Schatten. Die Erwartungen waren von Anfang an hoch - nicht nur meine. Die Frage die sich jetzt nach dem…

Podcasts aufnehmen mit Skype

Podcasts mit mehreren Personen und wechselnden Gästen aufzunehmen gestaltet sich außerhalb Berlins schwierig. Skype bietet sich dank der großen Installationsbasis und der einfachen Bedienung als ortsunabhängige Lösung an. Meine regelmäßigen Podcasts Ponytime und Neues aus der Raummaschine werden beide so aufgenommen. Wem die Bedenken gegenüber Skypes Firmenpolitik zu groß sind…