Patreon: Die fehlende Anleitung

Ich erinnere mich noch, als damals Flattr an den Start ging. Das Schlagwort "micropayment" kam auf und alle wollten kurz daran glauben, dass Künstlerinnen und Künstler auf einmal einen direkten finanziellen Kanal zu ihren Fans bekommen könnten. Für einige wenige wie Tim Pritlove ist Flattr auch heute noch eine solide…

Patreon

Patreon scheint gerade etwas Aufmerksamkeit in meiner Fitlerblase zu bekommen. Patreon? Weil Vergleiche um so besser funktionieren, desto schlechter sie sind, beschreibe ich meinen Eindruck mal so: Flattr meets Kickstarter! Oder, ausführlicher, das hier: Ich benutze seit Mitte 2010 Flattr als Unterstützer und seit 2012 auch als Empfänger und wünschte…

Podcasts aufnehmen mit Skype

Podcasts mit mehreren Personen und wechselnden Gästen aufzunehmen gestaltet sich außerhalb Berlins schwierig. Skype bietet sich dank der großen Installationsbasis und der einfachen Bedienung als ortsunabhängige Lösung an. Meine regelmäßigen Podcasts Ponytime und Neues aus der Raummaschine werden beide so aufgenommen. Wem die Bedenken gegenüber Skypes Firmenpolitik zu groß sind…